Aktuelles


Neue Veröffentlichungen:

  • Rückkehr zur Utopie. Philosophische Szenarien, Vorträge und Aufsätze, mit Beiträgen von Heiner Geißler, Alfred Grosser, Konrad Paul Liessmann, Mark Terkessidis, Sahra Wagenknecht, Verlag Karl Alber, Freiburg / München
  • Die nächste Pandemie hat schon begonnen. Deutschlands Staatsorgane sind im Dauerkatastrophenmodus. Dabei sollten sie Strategien entwickeln, um der Gemeinschaft und den Menschen Würde zurückzugeben – eine Utopie, in: Mannheimer Morgen, 27. März 2021
  • Heimat als Utopie, in: Jahrbuch für Kulturpolitik 2019/2020, Hg. vom Institut für Kulturpolitik, transcript Verlag, Bielefeld 2020
  • Fernsehdiskussion über Reiselust mit Ulla Lohmann, ARD Alpha, 5. August 2020, 21.45 Uhr
    Link: https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-2209612.html
  • Fernweh – Tourismus quo vadis? Imogena Doderer interviewt Klaus Kufeld, ORF2 (Fernsehen), Kulturmontag, 15. Juni 2020, 22:30 Uhr (gesendet auch in "Kulturzeit", 3sat. Link: https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/die-zukunft-des-reisens-100.html)
  • Meeresküche, in: Chaussee, Zeitschrift für Literatur und Kunst der Pfalz, (Thema: Meer) Heft 44 / 2020, i.E.

 

Vorträge:

  • Paradiese muss man verlassen. Die Reise als Utopie, Tagung: "Visionen idealer Ordnung", Thomas-Morus-Akademie, Bensberg, 5. Dezember 2020 (coronabedingt verschoben auf 2021)
  • Corona, das Leben und der ganze Rest – Eine Zwischenbilanz für Mensch, Stadt und Gesellschaft, Hartmut Unger „Auf der Couch“ mit Klaus Kufeld, Franz&Lissy, Ludwigshafen, 26. Juni 2020, 19 Uhr
  • Schöne neue Reisewelt. Über die Utopie des Reisens, 27. Mai 2020, TOURISMUSFORUM der FH Kärnten, Campus Villach, Key Note: Ich bin dann mal weg: Warum wir aus der Gewohnheit ausbrechen. http://www.fresach.org/
  • Gliese 581c meldet sich. Hörspiel von Georg Seeßlen und Markus Metz. [Die Menschheit sendet Botschaften ins All und lauscht. Doch was, wenn sie auch Antwort bekommt? Was bedeutet es für unser Selbstverständnis, wenn wir feststellen, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.] WDR3, 24. Mai 2020, 19.04-20.00 Uhr (Gesprächsteilnehmer)