Essays


  1. Heimatküche. In: Chaussee, Zeitschrift für Literatur und Kunst der Pfalz, (Thema: Von Macht und Ohnmacht, über Utopie und Freiheit) Heft 42 / 2018
  2. Flucht und Heimat. Ernst Blochs „Dreams of a Better Life“ als utopischer Systementwurf für eine Philosophie der    Verheißung, in: Max Beck (Wien), Nicholas Cooman (Leipzig) (Hg.): Historische Erfahrung und begrifflich Transformation. Deutschsprachige Philosophie im Exil in den USA, Lit-Verlag, Wien 2018, 117-131.
  3. Ernst Bloch und die Diskursfähigkeit der Kultur, in: Mitteilungen der Kulturpolitischen Gesellschaft Bonn 2018
  4. Ernst Bloch und der utopische Diskurs, in: „Die Pfalz“, Zeitschrift für Politik, Kultur und Wirtschaft, hrsg. vom   Landesverband der Pfälzer in Bayern e. V., München, Heft 1/2018.
  5. „Ja, du schaffst es!“ oder: Von der Macht des Traums, in: Chaussee, Zeitschrift für Literatur und Kunst der Pfalz, (Thema: Von Macht und Ohnmacht. Über Utopie und Freiheit) Heft 40 / 2017
  6. Wie utopiefähig ist das Christentum?, in: Bloch-Almanach, Folge 34/2017, Hg. von Klaus Kufeld, Aisthesis Verlag, Bielefeld 2017
  7. Warum liegt Heimat in der Zukunft, Herr Kufeld? Debattenbeitrag, Mannheimer Morgen, 18. März 2017 - http://www.morgenweb.de/wochenende/debatte/warum-liegt-heimat-in-der-zukunft-herr-kufeld-1.3198019?Page=1
  8. Zwischen den Welten. Flucht und Heimat bei Ernst Bloch, in: Chaussee, Zeitschrift für Literatur undKunst der Pfalz, Heft 38 / 2016
  9. Die erschöpfte Freiheit und der Wille zur Utopie, in: die-erschoepfte-freiheit-und-der-wille-zur-utopie     (September 2016)
  10. Haben wir alle Utopien verloren, Herr Kufeld? Debattenbeitrag, Mannheimer Morgen, 2. Januar 2016
  11. Wachstum, in: der blaue reiter – Journal für Philosophie, 36. Ausgabe (Jubiläumsausgabe zum Thema Luxus), 2/2015, auch erschienen in: Krisengebiete. Dr. B. Reiters Lexikon des philosophischen Alltags, J. B. Metzler, Stuttgart 2015
  12. Ernst Bloch und der Lebensgott, in: Chaussee, Zeitschrift für Literatur und Kunst der Pfalz, Heft 34 / 2015, 70-82
  13. Vom Verlassen der Paradiese. Des unüberholbaren Romantikers philosophische Perspektive auf das Reisen, auch das touristische, in Tourismus und mobile Freizeit – Lebensformen, Trends, Herausforderungen, Hg. Roman Egger und Kurt Luger, Books on Demand, 2015
  14. Natur und Interesse – Von der Umwelt zur Lebenswelt, in: Robert Pfaller / Klaus Kufeld (Hg.), Arkadien oder Dschungelcamp. Leben im Einklang oder Kampf mit der Natur, Verlag Karl Alber, München/Freiburg 2014, 13-33
  15. Seestadt auf dem Lande, in: LU, hg. Von Julia Kronberg, Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2014, 16-19
  16. Bloch, in: Glauben, dass Neues möglich wird. Ausgewählte Interviews der sechziger Jahre, kommentiert von heutigen Experten, hg. von Matthias Dannenmann, SWB-Verlag, Stuttgart 2012, 22-27
  17. Zeit für Utopie, in: Die Gegenwart der Utopie. Zeitkritik und Denkwende, Hg. von Julian Nida-Rümelin und Klaus Kufeld, Verlag Karl Alber, München/Freiburg 2011
  18. Heimat bei Bloch: Pathos der Ankunft, in: Bloch-Almanach, Folge 29/2010, Hg. von Frank Degler und Klaus Kufeld, Talheimer Verlag, Mössingen-Talheim 2010
  19. Gelehrte Liebe, in: Welf Schröter / Irene Scherer (Hg.), Karola Bloch – Architektin, Sozialistin, Freundin, Talheimer Verlag, Mössingen-Talheim 2010
  20. Chiffernlandschaften. Über die Aufladung der Reisewege, in: Chaussee, Zeitschrift für Literatur und Kunst der Pfalz, Heft 25(2010): Reisewege, S. 41-51
  21. Invariante der Richtung. 50 Jahre Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung, in: Treibhaus. Jahrbuch für die Literatur der fünfziger Jahre, Band 5: Das Jahr 1959 in der deutschsprachigen Literatur, hg. von Günter, Häntzschel, Sven Hanuschek und Ulrike Leuschner, edition text + kritik, München 2009
  22. Über Porosität. Oder: Die Grenze als Raum, in: Bloch-Jahrbuch 2009: Tagträume gegen Mauern. Dreams against Walls, hrsg. von Francesca Vidal, Talheimer Verlag, Mössingen-Talheim 2009
  23. Hoffnung ist nichts für Hasardeure. Das Prinzip Hoffnung gestern und heute, in: Bloch-Almanach, Folge 28/2009, Talheimer Verlag, Mössingen-Talheim 2009
  24. Die Kreativität der Städte und Regionen. Ein Wegweiser nach Europa, in: Europa – Wandel durch Kultur, Verlag Karl Alber, Freiburg/München 2008
  25. „Ost-westlicher Divan“ – Europäische Literatur und interkulturelle Konversion, in: Cultural Studies and Literary Theory, Bd. 15, Beijing Normal University, ins Chinesische übersetzt von Cao Weidong, Beijing 2008, S. 21-34 [ISBN 978-705614-4015-5] (siehe auch unter „Vorträge und Vorlesungen“)
  26. Langsam geht es voran im fernen Königreich [zu Kambodscha], in: Welt am Sonntag, 4. März 2007
  27. Gut unterwegs. Ein Plädoyer für verantwortungsvolles Reisen: Eine Reflexion über das Reisen als Privileg und die Verpflichtung daraus, in: Süddeutsche Zeitung, 8. März 2007
  28. Chaussee – Wende zum schnellen Reisen, in: Chaussee, Zeitschrift für Literatur und Kunst der Pfalz, Heft 20/2007 (Jubiläumsausgabe), S. 21-26.
  29. Das Projekt Europa zwischen Mythos und Vision, in: Europa – Mythos und Heimat. Identität aus Kultur und Geschichte(n), Hg. von Klaus Kufeld, Verlag Karl Alber, Freiburg/München 2006.
  30. Arbeitskultur. Fragen an den Homo Oeconomicus, in: Homo Oeconomicus. Ein neues Leitbild in einer globalisierten Welt?, Hg. Verena von Nell und Klaus Kufeld, Lit-Verlag, Berlin 2006
  31. Die Natur, ein Feindesland? in: Die Rheinpfalz, 18. Januar 2005
  32. Umkehr nach der Krise. Die Tsunami-Katastrophe in Khao Lak und Phuket könnte ein neues Bewusstsein bei Reisenden und Veranstaltern wecken, in: Süddeutsche Zeitung, 5. Juli 2005.
  33. Die Natur macht alle gleich. Bemerkungen zur Sinnfrage des Reisens: Katastrophen wie die Flut in Südostasien reißen uns aus dem Verdrängungsschlaf unserer High-Tech-Welt, in: Süddeutsche Zeitung, 18. Januar 2005
  34. Virtuelles Interview: Ernst Bloch – Klaus Kufeld. Der Ludwigshafener Philosoph Ernst Bloch im Gespräch mit Klaus Kufeld, in: Baustelle Heimat. Architekturführer Rheinland-Pfalz 1945 – 2005, Verlag Schnell & Steiner, Regensburg 2005, S. 310ff.
  35. Die „Science Region“ zwischen Tradition und Vernetzung, in: Profil durch Wissen. Bildungsideal und regionale Strategie, Hg. und Mitautor Klaus Kufeld, Verlag Karl Alber, Freiburg/München 2005
  36. Mythos Europa. Identitätspolitik im Europa der Regionen, Kongressbericht, in: Kulturpolitische Mitteilungen Nr. 111, IV/2005
  37. Mit der Natur lernen. Der Themensatellit „Naturallianz“, in: Bloch-Jahrbuch 2004, hrsg. von Francesca Vidal, Talheimer Verlag 2004
  38. „Denken heißt Überschreiten“. Zur Aktualität der Philosophie von Ernst Bloch, in chinesischer Übersetzung in: Culture and Poetics, Cao Weidong et al. (Hg), Beijing 2004 (ISBN 7-208-04698-0) (siehe auch unter „Vorträge und Vorlesungen“)
  39. Künste als Vorschein einer besseren Welt. Utopische Implikationen in Malerei und Architektur, in Dichtung und Musik, in chinesischer Übersetzung in: Culture and Poetics, Cao Weidong et al. (Hg), Beijing 2004 (ISBN 7-208-04698-0) (siehe auch unter „Vorträge und Vorlesungen“
  40. Die Stadt in der globalen Region. Ein Paradigmenwechsel, in Klaus Kufeld (Hrsg. und Mitautor): Wir bauen die Städte zusammen. Die Bürgerregion als Utopie? Verlag Karl Alber, Stuttgart 2004
  41. Mangel an Philosophie. Der Themensatellit „Arbeitskultur“ als Medium, in: Bloch-Jahrbuch 2003, hrsg. von Francesca Vidal, Talheimer Verlag 2003
  42. Multiversum und Ungleichzeitigkeit. Ein ideologiekritischer Beitrag zur kulturellen Debatte der Globalisierung, in: Bloch-Almanach 21/2002; in spanischer Übersetzung: „Multiversum“ y no contemporaneidad. Un aporte de crítica ideológica al debate cultural sobre la globalización“, in: Fernando Ainsa et al., Noche del mundo y razón utópica, Ediciones Perro Azul, SanJosé, Costa Rica 2003, S. 47-74; in chinesischer Übersetzung in: Culture and Poetics, Cao Weidong et al. (Hg), Beijing 2004 (ISBN 7-208-04698-0) (siehe auch unter „Vorträge und Vorlesungen“)
  43. Konsequente Arbeit mit den Zukunftsthemen. Das neue Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen engagiert sich für Wissenschaft, Kultur und Politik, in: Pfälzische Post, 2003
  44. Die Kultur und ihr Problem mit der Utopie. Zukunftsfähige Programme gegen einen Alleingang der Kultur, in: Politik und Kultur, Zeitung des Deutschen Kulturrats, Heft 2/3/2003
  45. „L’agire dimostra il pensare“. L’eredità di Ernst Bloch nel „Centro Ernst Bloch“ von Klaus Kufeld und Karlheinz Weigand, in: Ereditare e sperare. Un confronto con il pensiero di Ernst Bloch, a cura di Patrizia Cipolletta, Mimesis, Milano 2003, S. 143ff. (siehe auch unter „Vorträge und Vorlesungen“)
  46. „Wir haben keine Anfänge mehr“. Betrachtungen über ein Symposium, in: Volker Hörner/Klaus Kufeld (Hrsg. und Mitautor): Utopien heute? Zukunftsszenarien für Künste und Gesellschaft, Edition Braus im Wachter Verlag, Heidelberg 2002
  47. Philosophie über Satellit. Die Themensatelliten „Aufrechter Gang“ und „Religion“, in: Bloch-Jahrbuch: Religion und Zivilgesellschaft, hrsg. von Francesca Vidal, Talheimer Verlag 2002
  48. Public-Private-Partnership – Wirkungssynergien am Beispiel des Ernst-Bloch-Zentrums, in: Handbuch Kulturmanagement, Raabe-Verlag 2000
  49. Der kulturelle Mehrwert utopischer Szenarien. Die Planung eines Zukunftsinstituts, in: Bloch-Jahrbuch 1999, Talheimer Verlag 1999
  50. Wege zu kulturellen Innovationen am Beispiel des Ernst-Bloch-Zentrums Ludwigshafen, in: Netzwerk Kulturarbeit, Stadtbergen 1998, S. 367ff.
  51. Wie viel Philosophie braucht die Kultur? Zur Programmatik der Innovation im neugegründeten Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen am Rhein, in: Kulturpolitische Mitteilungen der Kulturpolitischen Gesellschaft, Heft 4/1998, S. 58f.
  52. KranZeit: Metapher für das Utopische in der Kunst, in: Ulrich Baehr: KranZeit, Ausstellungskatalog, Gödecke Verlag, Hannover 1998
  53. Morgen, der laut und klar werden soll. Zur Genese der Blochschen Themen aus dialektischer Mischwirklichkeit, von Klaus Kufeld und Karlheinz Weigand, in: Jan Robert Bloch (Hg.): Ich bin. Aber ich habe mich nicht. Darum werden wir erst. Perspektiven der Philosophie Ernst Blochs, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1997, S. 165ff.
  54. Zauberwort Kultursponsoring? Philosophische Strategie für eine innovative Praxis, in: Handbuch Der Kulturmanager, Kognos-Verlag, Stadtbergen 1997
  55. Können Kinder Politik machen? in: Wer, wenn nicht wir? Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus, von Silvia Izi, Hg. von Klaus Kufeld, Verlag Universitätsdruckerei Hermann Schmidt Mainz, Mainz 1996
  56. Kulturstatistik als Planungs- und Steuerungsinstrument, in: Der Kulturmanager, Kognos-Verlag, Stadtbergen 1995, auch in: Netzwerk Kulturarbeit, Kognos Verlag, Stadtbergen 1998
  57. Kulturentwicklungsplanung. Herausforderung für die kommunale Kulturpolitik, von Siegfried Haller und Klaus Kufeld, in: Der Kulturmanager, Kognos-Verlag, Stadtbergen 1993; auch in: Bürgermeister-Handbuch. Von der Behörde zum Dienstleistungsunternehmen, Kognos-Verlag, Stadtbergen 1994
  58. Kulturelle Entwicklung der Stadt Leipzig. Beratungskonzept als "Kulturmoderation", von Siegfried Haller und Klaus Kufeld, in: Der Städtetag, Nr. 5/1994, S. 345 ff.
  59. Kulturveranstaltungen planen und realisieren: Beispiel "Freies Theater- und Tanztheaterfestival" Ludwigshafen, in: Der Kulturmanager, Kognos-Verlag, Stadtbergen 1994
  60. Ausstellungskonzeption und Tourneemanagement am Beispiel von Karikaturen-Ausstellungen, in: Handbuch Kulturmanagement, Raabe Verlag, Stuttgart 1994 (aktualisierte Neuauflage im Juli 2000)
  61. Kultursommer Ludwigshafen. Ein Praxisbericht, in: Der Kulturmanager, Kognos-Verlag, Stadtbergen 1992
  62. Kulturberichte 1990, 1991, 1992/93, hrsg. vom Kulturbüro der Stadt Ludwigshafen am Rhein
  63. Analphabeten werden modern, von Siegfried Haller und Klaus Kufeld, in: Sozialmagazin, Heft 3/1986
  64. Analphabeten: Bildung tut not, von Siegfried Haller und Klaus Kufeld, in: Sozialmagazin, Heft 4/1986
  65. Teilnehmermotivierung und Öffentlichkeitsarbeit; Heft 6 der Schriftenreihe "Zur Theorie und Praxis der Alphabetisierung", Hg.: Pädagogische Arbeitsstelle des Deutschen Volkshochschulverbandes, Frankfurt/Main 1984
  66. Beratungsstelle für Weiterbildung der Stadt Ludwigshafen, von Hedwig Kiefer und Klaus Kufeld, in: J. Braun, L. Fischer (Hg.), Beratungsstellen für Weiterbildung. Fallstudien über Aufgaben und Leistungen in fünf Städten, Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin 1983
  67. Bildungsseminar: Frauenarbeitslosigkeit, in: Demokratische Erziehung, Heft 4/1981
  68. Wenn der Alltag wieder gelingt. Hilfe für Analphabeten, von Siegfried Haller und Klaus Kufeld, in: Sozialmagazin, Heft 11/1981
  69. Weiterbildungsberatung für Erwerbslose, in: Wolfgang Jantzen (Hg.), Arbeit und Arbeitslosigkeit als pädagogisches und therapeutisches Problem, Studien zur Kritischen Psychologie, Band 24, Köln 1980
  70. Kritik der menschlichen Beziehungen, in: Gegenkultur heute, hrsg. von J. Gehret, Amsterdam 1979, S. 178ff.